Master of Public Management (MPM) an der Universität Potsdam

Ein postgradualer Weiterbildungsstudiengang für Fach- und Führungskräfte

Der vollständig akkreditierte Master of Public Management (MPM) vermittelt jungen Fach- und Führungskräften ein neues Verständnis für Fragen und Belange des öffentlichen Dienstes. Als Programm, das zu einer nachhaltigen Entwicklung im öffentlichen Sektor beitragen soll, bietet es Studierenden die notwendigen theoretischen Grundlagen aber auch die Vermittlung von Management- und Kommunikationsfähigkeiten sowie andwendungsorientiertes Wissen, welches sie dazu befähigt Reformen in der öffentlichen Verwaltung voranzutreiben. Der Studiengang wird auf Englisch durchgeführt und bringt Studierende aus aller Welt zusammen.

Das DAAD Helmut-Schmidt-Programm (PPGG)

Im Rahmen des Helmut-Schmidt-Programmes (Masterstipendium für Public Policy and Good Governance PPGG)) fördert der Deutsche Akademische Auslandsdienst (DAAD) hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte mit einem ersten Hochschulabschluss die einen Master in den Bereichen Entwicklungspolitik, Wirtschaft, Public Policy and Management sowie Politikwissenschaft erwerben wollen. Das Stipendium wird an zukünftige Führungskräfte aus Afrika, Lateinamerika, Zentral- und Südostasien und dem Mittleren Osten vergeben, die im Anschluss aktiv an der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Heimatländer mitwirken und dort die Demokratieentwicklung und soziale Gerechtigkeit fördern. Seit 2009 haben circa 700 Stipendiaten aus 70 Ländern im Rahmen des Programms ein Masterstudium in Deutschland abgeschlossen und Absolventen finden Anstellungen in Ministerien, UN-Institutionen, NGO's oder Beratungsunternehmen.

Zahlen und Fakten zum Master of Public Management
 

  • Einjähriger Vollzeitstudiengang mit 60 ECTS
  • Durchführung an der Universität Potsdam, einer drei bedeutendsten Universitäten Deutschlands im Bereich Politik, Verwaltung und Management
  • Spezialisierungsangebote in den Bereichen
    • Public Policy and Administration
    • Global Public Policy
    • Environment, Sustainability und Geosciences
    • Digitalisierung
  • Anerkannter und erfahrener Lehrkörper, bestehend aus Praktikern und Akademikern
  • Verbesserte Karrieaussichten und ein Alumni Netzwerk in mehr als 85 Ländern
  • Kontinuierliche Unterstützung vor Ort und Nutzung aller Universitätseinrichtungen und Dienstleistungen
  • Durchführung vollständig auf Englisch
  • Akkreditiert durch die European Association for Public Administration Accreditation (EAPAA)
  • Förderung und Angebot im Rahmen des DAAD Helmut-Schmidt-Programms (PPGG) (nächster Auswahltermin: 2019, Bewerbungsinformationen hier)


Die Durchführung des Studiengangs erfolgt durch die UP Transfer GmbH, die gemeinnützige Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer an der Universität Potsdam.