Partnerkreis Industrie und Wirtschaft

Als größte Brandenburger Hochschule bildet die Universität Potsdam auch die angehenden Fach- und Führungskräfte von morgen aus. Mit dem Career Service, der Potsdam Graduate School und dem Transferbereich gibt es bereits einige Anlaufstellen, die den Übergang von der Wissenschaft in die Praxis erleichtern.  Zur Stärkung dieser  Vernetzung wurde der Partnerkreis Industrie und Wirtschaft ins Leben gerufen. Die Universität Potsdam ist sich damit der Verantwortung für die regionale Strukturentwicklung bewußt.

Regionale und überregionale Unternehmen, aber auch öffentliche Organisationen werden auf diesem Weg Partner der Universität und können sich als attraktive Arbeitgeber präsentieren.
Der Partnerkreis Industrie und Wirtschaft umfasst verschiedene Leistungen, deren Umfang und Intensität sich nach der Höhe des finanziellen Engagements staffeln. Demnach können Unternehmen Partner, Premium-Partner oder Exklusiv-Partner werden. Ihnen wird ermöglicht, gezieltes Employer Branding zu betreiben und fachlich eng zusammen zu arbeiten. Auch das Recruiting von Absolventen und Studierenden sowie die Teilnahme an verschiedenen Trainings, Beratungen und Workshops sind Teile des Angebots.

Betreut wird der Partnerkreis von der UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam, der gemeinnützigen Tochtergesellschaft der Universität.  Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Vicky Pulvermacher unter der Telefonnummer 0331/977-4601 bzw. per Mail vicky.pulvermachrer@noSpamuni-potsdam.de gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Partnerkreis Industrie und Wirtschaft finden Sie hier.