Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement

Weiterbildender Masterstudiengang an der Universität Potsdam


Die UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam bietet einen neuen weiterbildenden Masterstudiengang „Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement“ an. Dieser startet voraussichtlich zum Sommersemester 2023*!

Die nächste Online-Infoveranstaltung findet am Mittwoch, den 18. Januar 2023 um 17 Uhr statt. Es werden die Modulinhalte, der Studienablauf und Organisatorisches vorgestellt und im Anschluss Fragen beantwortet. Hier finden Sie das Informationsblatt zur Infoveranstaltung, dies kann an alle Interessierte weitergeleitet werden.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter: dsgm@noSpamuni-potsdam.de

DSGM stellt sich vor

Der weiterbildende Masterstudiengang beschäftigt sich mit der Professionalisierung und Qualifizierung von Fach- und Führungskräften, die künftig in und mit ihren Organisationen den demografischen Wandel verantwortlich gestalten. Im Rahmen des berufsbegleitenden Masterstudiums erwerben die Studierenden sowohl betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse als auch Kenntnisse über branchenspezifische Methoden und Ansätze, wie bzw. spezifische Managementkompetenzen.

Studium auf einen Blick

Abschluss

Regelstudienzeit

Leistungspunkte

Lehrsprache

Studienbeginn

Studienort

Studiengebühren

Master of Arts

4 Semester

120 ECTS

Deutsch

zum Winter- und Sommersemester möglich

Universität Potsdam - Campus Griebnitzsee 

13.600 €

Studienziele und Berufsfelder

Das weiterbildende Studienangebot richtet sich insbesondere an Berufstätige, Personen mit Familienpflichten, Berufsrückkehrende und beruflich Qualifizierte.

Das Ziel des Studiengangs ist, die Absolventinnen und Absolventen in die Lage zu versetzen, Management- und Führungsaufgaben in Organisationen der Sport- und Gesundheitsbranche vor dem Hintergrund des demografischen Wandels aktiv zu gestalten. Darüber hinaus werden die Studierenden für Tätigkeiten in Unternehmens- und Organisationsberatungen, kommunalen und staatlichen Verwaltungen, Vereinen und Verbänden, Unternehmensgründer qualifiziert.

Zulassungsvoraussetzungen

* Der Hochschulabschluss oder die Berufstätigkeit müssen hinreichende inhaltliche Zusammenhänge zum Masterstudiengang „Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement“ aufweisen, insbesondere Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt haben, die für das Studium des Studiengangs förderlich sind (z.B. Erfahrungen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, der Organisationen im Sport oder im Gesundheitswesen).

*vorbehaltlich des Erreichen der Mindestteilnehmendenzahl zum Sommersemester 2023