Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement*

Weiterbildender Masterstudiengang an der Universität Potsdam

Der weiterbildende Masterstudiengang beschäftigt sich mit der Professionalisierung und Qualifizierung von Führung- und Fachkräften, die künftig in und mit ihren Organisationen den demografischen Wandel verantwortlich gestalten. Im Rahmen des berufsbegleitenden Masterstudiums erwerben die Studierenden sowohl betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse als auch Kenntnisse über branchenspezifische Methoden und Ansätze, wie bzw. spezifische Managementkompetenzen.

Das weiterbildende Studienangebot Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement richtet sich insbesondere an Berufstätige, Personen mit Familienpflichten, Berufsrückkehrende und beruflich Qualifizierte.

 

Studienziele und zukünftige Berufsfelder

Ziel ist es, die Studierenden zu befähigen, Management- und Führungsaufgaben in Organisationen der Sport- und Gesundheitsbranche vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zu übernehmen. 

Der Studiengang bereitet die Studierenden auf Berufskarrieren als Fach- und/oder Führungskraft in Unternehmen und Organisationen der der Sport-und/oder Gesundheitsbranche vor. Darüber hinaus qualifiziert der Studiengang auch für Tätigkeiten

-            in Unternehmens- und Organisationsberatungen,

-            in kommunalen und staatlichen Verwaltungen,

-            in Vereinen und Verbänden,

-            als Unternehmensgründer.

 

*vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigung

Flyer "Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement"