Das MBA-Alumninetzwerk Potsdam

Das nächste MBA Alumni-Treffen findet am 23. Februar 2018 ab 16 Uhr auf dem Campus Griebnitzsee statt. Prof. Ulrich Weinberg, School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut Potsdam, wird als Keynote Speaker Einblicke in die Arbeit der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut Potsdam geben. In der anschließenden Diskussion unter Moderation von Prof. Dr. Dieter Wagner, langjähriger Leiter des MBA-Studiengangs und Vorsitzender der Universitätsgesellschaft Potsdam e.V. wird es um die Ausrichtung der künftigen MBA-Alumni-Arbeit gehen, bevor sich das MBA Kapitel in der Universitätsgesellschaft Potsdam konstituieren wird.
Anmeldungen für die Veranstaltung und den Beitritt zum MBA-Kapitel nimmt das MBA-Team unter mba@noSpamuni-potsdam.de entgegen.

Das MBA-Kapitel in der Universitätsgesellschaft

Sie sind erfolgreicher MBA-Absolvent oder noch mitten im Studium? Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben und eine Brücke schlagen zwischen dem MBA-Team, den Ehemaligen und den Freunden und Förderern der Universität Potsdam.

Networking:

  • Halten Sie den Kontakt zu Ihren Kommilitonen und zur aktuellen Studierendengeneration und knüpfen nebenbei wertvolle Kontakte in die Praxis.
  • Kommen Sie in Kontakt mit dem leistungsfähigen Netzwerk der Universitätsgesellschaft, dem namhafte Persönlichkeiten und Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung angehören.

Mitgliedschaft in einem für MBA-Absolventen exklusiven Kapitel
Die Universitätsgesellschaft bietet als Dachverband den institutionellen Rahmen für die Alumniarbeit und unterstützt die Organisation regelmäßiger Treffen. Dadurch soll eine stetig wachsende MBA-Alumni-Plattform zum gegenseitigen Austausch und Befördern beruflicher Kontakte geschaffen werden. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit als Gastdozent die MBA-Module aktiv mitzugestalten und durch Ihre aktuellen Praxiserfahrungen zu bereichern.

Download Flyer

 

MBA Alumni-Treffen 2016

Seit 2005 gibt es bei der UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam den Studiengang MBA in verschiedenen innovativen Fachrichtungen. Anläßlich des Jubiläums 25 Jahre Universität Potsdam lud die UP Transfer GmbH in diesem Jahr erstmals zu einem MBA Alumni - Treffen ein. Studierende und Alumni aus mehr als 10 Jahrgängen MBA-Studium trafen sich auf dem Campus Griebnitzsee zu einer Festveranstaltung.

Der Vorsitzende des MBA Beirates Marc Akkermann, MBA, würdigte das MBA Studium aus seiner ganz persönlichen Sicht und unterstrich die Vorteile eines Alumni-Netzwerkes. In der moderierten Gesprächsrunde „Kompetenzen, Kontakte, Karriere: Was bringt ein MBA?“ wurden Aufwand und Nutzen eines MBA Studiums diskutiert. Von allen Teilnehmenden wurde das Studium als persönlich bereichernd und karrierefördernd beurteilt. Um von dem Studium maximal profitieren zu können sei es wichtig,  sich über sein persönliches Ziel des Studiums von Beginn an im Klaren zu sein. Beim gemeinsamen Abendessen im avendi Hotel am Griebnitzsee wurden in entspannter Atmosphäre bestehende Kontakte wieder aufgefrischt und neue Bekanntschaften geschlossen.