MBA an der Universität Potsdam - Ihre Vorteile

Berufsbegleitend und innovativ - das sind die Markenzeichen des MBA-Studiengangs an der Universität Potsdam. Deutschlandweit zählen wir zu den wenigen Anbietern mit einem MBA-Studiengang in den Branchen Biotechnologie, Medizintechnik, Informationstechnologie und Negotiation Management.  Welche Vorteile bietet ein MBA-Studium in Potsdam noch?

  • Hochkarätige Dozenten: Ausgezeichnete Dozenten aus Wissenschaft und Praxis
  • Systemakkreditierung der Universität Potsdam durch ACQUIN
  • Praxisnähe: Die enge Bindung an die Wirtschaft ist der Grund für den besonders ausgeprägten Praxisbezug.
  • Flexibilität: Das Blended Learning Prinzip (Distance Learning, in Kombination mit Präsenzblöcken) ermöglicht maximale Flexibilität
  • Familienfreundlichkeit: Kinderbetreuung und Eltern-Kind-Raum direkt vor Ort möglich
  • Buchung (einzelner) Module: Module können einzeln, unabhängig vom Gesamtstudium, gebucht und später für den kompletten Studiengang angerechnet werden
  • Gute Preis-Leistung-Verhältnisse: Im nationalen und internationalen Vergleich liegen unsere Preise im mittleren Preissegment
  • Standort Griebnitzsee: Sehr gute S-Bahn Anbindung, hoch modern ausgestatte Räume
  • Attraktivität der Region: Ein bundesweit einmaliger Verbund von Forschungseinrichtungen in Golm und Potsdam. Die Region Berlin-Brandenburg ist eine der größten und wichtigsten Wissenschaftsregionen in Europa.
  • Anerkennung als Bildungsurlaub: Mindestens 5 Tage können die Beschäftigten als Bildungsurlaub im Jahr beantragen.

 

Ihre Perspektiven

Durch die wirtschaftswissenschaftliche Ausrichtung verbunden mit einem starken Praxisbezug können die Teilnehmenden das erworbene Managementwissen in der Praxis anwenden und ihre Handlungskompetenz unmittelbar erweitern.  Der MBA Studiengang trägt zur Personalentwicklung in den Unternehmen entscheidend bei. Das Ziel ist die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit durch eine gestärkte Management- und Führungskompetenz. 

Für die Teilnehmenden bedeuten diese Perspektiven:

  • Aufstiegschancen in Vorstands- und Leitungsebenen
  • Kompetenzen, um das eigene Unternehmen in Alltagssituationen voran zu bringen
  • Fähigkeiten, um Krisen- und Konfliktsituationen zu managen
  • Stärkung der eigenen Persönlichkeit
  • Aufbau von Kooperationsnetzwerken
  • Höhere Flexibilität in der beruflichen Karriere durch zusätzliche Kompetenzen

Insgesamt bringt der MBA nicht nur einen anerkannten internationalen Titel, sondern befähigt die Teilnehmenden zu neuen, übergreifenden Tätigkeiten im beruflichen Umfeld.