Ein Absolvent sagt…

„Insbesondere die inhaltlich breite Aufstellung der Weiterbildung hat mich überzeugt. Ich arbeite heute als freiberuflicher Mediator und Coach – gleichermaßen bei Konflikten zwischen Unternehmensabteilungen und zwischen Familienmitgliedern.“
(Frank Lewandowski, Absolvent des ersten Mediationsdurchgangs 2010)

Konflikte professionell bewältigen

Probleme und Konflikte gehören zum Leben – ob zwischen Ehepartnern, Freunden oder im Berufsleben. Doch nicht selten können sie aus den verschiedensten Gründen nicht gelöst werden. Die Mediation als freiwillige Konfliktbewältigungsmethode - unter Begleitung einer dritten unabhängigen Partei - gibt hierauf erfolgreiche Antworten. Sie hat zwar eine lange Geschichte, ist aber in Deutschland noch verhältnismäßig unbekannt.

Die UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam und die Juristische Fakultät bieten Interessierten seit 2012 die Möglichkeit, sich in einem berufsbegleitenden weiterbildenden Zertifikatstudium zur Mediatorin bzw. zum Mediator ausbilden zu lassen. In drei Semestern werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem inhaltlich breit aufgestellten Studium zu qualifizierten Mediatoren für die verschiedenen sozialen Konfliktbereiche ausgebildet.

Die Präsenz-Veranstaltungen finden in der Universität Potsdam, Juristische Fakultät, Komplex III (Griebnitzsee), August-Bebel-Straße 89, 14482 Potsdam statt.

Adressaten

Das Programm richtet sich an Hochschulabsolventen und Berufstätige ohne Hochschulabschluss, die im juristischen Bereich und anderen konfliktrelevanten Feldern arbeiten.

Dauer

Das Studium beginnt grundsätzlich jeweils zum Wintersemester und umfasst einschließlich der Ablegung der erforderlichen Prüfungsleistungen drei Semester.
Die Lehrinhalte werden in insgesamt zehn Modulen von jeweils Donnerstagnachmittag bis Samstag vermittelt.

Ziel

Die Absolventen erhalten vertiefte theoretische und praktische Einblicke in die erforderlichen Rechtskenntnisse und die sozialen, psychologischen und kommunikationstheoretischen Zusammenhänge der Konfliktbewältigung.

Kosten

3.350,00 (zzgl. Euro 400 Prüfungsgebühr für vier Falldokumentationen)

Anmeldung

Sie interessieren sich für das Programm und haben noch Fragen?

Zertifikatsstudium Mediation
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
E-Mail: mediation@noSpamuni-potsdam.de

Der aktuelle Studiengang ist am 09.11.2017 gestartet. Die Online-Registrierung ist momentan geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier.