Graduierung des 18. MPM Jahrgangs

Am 17. Oktober 2018 graduierte der 18. Jahrgang des Masters of Public Management an der Universität Potsdam. Während einer feierlichen Zeremonie am Campus Griebnitzsee übergaben Ministerrat Peter Hassenbach, Leiter des Referats „Internationaler Austausch im Hochschulbereich, Internationalisierung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, und Prof. Dr. Isabella Proeller, Professorin für Public Management an der Universität Potsdam und Mitglied des Direktorats des MPM, den 22 Studierenden aus 17 Ländern ihre Graduierungsdokumente. Im Anschluss feierten die Teilnehmenden ihren Abschluss mit ihren Familien und Freunden sowie den FakultätsmitarbeiterInnen. Wir wünschen allen Studierenden des MPM Jahrgangs 2016/2017 viel Glück und Erfolg bei ihren zukünftigen Vorhaben und freuen uns darauf durch das Alumni Netzwerk und dazugehörige Aktivitäten in Kontakt zu bleiben. 

 

Fast zeitgleich startete Anfang Oktober der 19. Jahrgang des MPM Programms mit 24 Studierenden aus 18 Ländern, die zunächst im Rahmen einer Einführungswoche an der Universität Potsdam begrüßt wurden bevor am 16. Oktober die erste Kurswoche und damit das neue Semester begannen. Wir wünschen allen Teilnehmenden ein spannendes, interessantes und erfolgreiches Jahr in Potsdam!

Seitenanfang