Training Days

Ein wichtiger Bestandteil und Höhepunkte der Ausbildung sind die Training Days, die von Unternehmen aus der Region gestaltet werden. Anliegen ist es, die sich Qualifizierenden auf die praktische Tätigkeit in deutschen Unternehmen vorzubereiten und sie dabei zu unterstützen, theoretisch erworbenes Wissen praxisbezogen anzuwenden.

In den Workshops werden praktische und aktuelle Fallbeispiele aus der Wirtschaft in Teams bearbeitet oder praxisorientiertes Wissen für die Bewerbung um einen Arbeitsplatz vermittelt. Darüber hinaus kommen die Teilnehmenden mit regionalen Firmenvertretern in Kontakt.

Auf dem diesjährigen Training Day diskutierten die Teilnehmenden der Brückenmaßnahme gemeinsam mit Vertretern regionaler Unternehmen Fallbeispiele zum Thema Diversity in Unternehmen.

Die Veranstaltung wird durch das IQ Netzwerk Brandenburg und die Investitionsbank des Landes Brandenburg unterstützt.