Programmüberblick

Master of Public Management (MPM)

Spezialisierungsrichtungen

Der Master of Public Management (MPM) wird mit drei verschiedenen Spezialisierungenangeboten. Mehr Informationen zu Inhalten und Kernmodulen unserer verschiedenen Spezialisierungen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Allgemeine Merkmale:

  • Dauer des Studiums: 12 Monate, Beginn im Oktober
  • Lehrsprache: Englisch
  • Studiengebühren: € 12.900

Besondere Merkmale:

  • Wissenschaftlich ausgewiesene und praxiserfahrene Lehrende
  • Studienreise nach Bonn und Brüssel, dem "Herzen Europas"
  • Orientierungswoche und interkulturelle Seminare
  • Diskussionsrunden mit Referenten aus Wissenschaft und Praxis
  • Fortlaufende akademische Betreuung und Beratung vor Ort
  • Exkursionen zu deutschen Institutionen und Organisationen
  • Alumninetzwerk – mehr als 349 Alumni aus 78 unterschiedlichen Herkunftsländern
  • Traumhafte Lernumgebung, in direkter Nähe zu den königlichen Schlössern und Parks Potsdams und zugleich nah an Berlin, der pulsierenden Hauptstadt Deutschlands

Zulassungskriterien:

  • Hochschulabschluss im Bereich Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften (Studenten mit Abschlüssen aus anderen Fachrichtung werden bei entsprechender Berufserfahrung ebenfalls in Betracht gezogen)
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Nachweis durch einen international anerkannten Englischtest, z.B. TOEFL (IBT 80 oder PBT 550 oder CBT 220), IELTS (mindestens 6.5) oder Cambridge Advanced Certificate (CAE)
  • Mindestens zwei bis drei Jahre relevante Berufserfahrung in öffentlichen Verwaltungen, im Privatsektor oder bei NGOs

Details zu Bewerbungsprozedere und -fristen finden Sie im Bereich Bewerbung.

Weitere Informationen zum Programmcurriculum, Pflicht- und Wahlkursen sowie Zusatzmodulen und den drei Spezialisierungen finden Sie im MPM-Handbuch.