Leadership & Strategic Management

Seminar: Leadership

Kurzbeschreibung

Führung ist ein Phänomen, das in den unterschiedlichsten Lebensbereichen existiert. Wissenschaftliche Studien belegen die den meisten Menschen aus eigener Erfahrung bekannte Tatsache, dass die Art der Führung einen erheblichen Einfluss auf die Motivation, Zufriedenheit und Leistung der Geführten hat. Die wissenschaftliche Führungsliteratur zeigt jedoch unter anderem, dass es nicht den einen optimalen Führungsstil gibt, der immer und überall zu positiven Ergebnissen führt. Vielmehr geht es für Führende darum zu verstehen, welche Vor- und Nachteile mit unterschiedlichen Führungsverhaltensweisen einhergehen, und unter welchen situativen Rahmenbedingungen welche Führungsweisen angemessen sind.

Im Rahmen dieses Seminars geht es darum, den Teilnehmenden ein theoretisch und empirisch fundiertes und praktisch nützliches Wissen darüber zu vermitteln, wie Führung positiv eingesetzt werden kann. Fallbeispiele von konkreten Führungspersonen werden zur Veranschaulichung bestimmter Ideen behandelt, der Schwerpunkt liegt jedoch auf der gleichermaßen wissenschaftlich fundierten wie praxisnahen Vermittlung von generalisierbaren Prinzipien.

Wesentliche Inhalte

  • Grundlagen der Führung
  • Positionsmacht und persönliche Macht
  • Eigenschaften von Führenden
  • Führungsverhalten und Führungsstile
  • Weitere Themen der Führungsforschung

Dozent
Prof. Dr. Eric Kearneey ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Führung, Organisation und Personal an der Universität Potsdam. Seine Forschungsergebnisse zu den Themen Führung und Teamarbeit wurden in führenden internationalen Fachzeitschriften (z.B. Academy of Management Journal, Journal of Applied Psychology, Organization Science) veröffentlicht. Er hat an zahlreichen deutschen und internationalen Universitäten sowie Business Schools gelehrt und verfügt über langjährige Erfahrung als Dozent in MBA- und Executive-MBA-Programmen. Darüber hinaus berät er nationale und internationale Organisationen in seinen Spezialgebieten Führung und Teams.


Seminar: Strategic Management

Kurzbeschreibung

Die Verankerung des strategischen Managements in der Unternehmensführung unterstützt die theoretische Fundierung, den methodengestützten Aufbau und die Verteidigung komparativer Konkurrenzvorteile zum Ziel der Sicherung der Überlebensfähigkeit von Unternehmen, Geschäftsfeldern oder Endleistungen.

Wesentliche Inhalte

  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet des strategischen Management
  • Allgemeine Theorien und Techniken des strategischen Managements
  • Methoden des strategischen Managements im praktischen Einsatz

Dozent

Christoph Rasche, Jahrgang 1965, studierte nach dem Abitur 1985 in Minden an der Universität Bayreuth und schloss das Studium der Sportökonomie 1990 als Jahrgangsbester ab. 1994 promovierte er an der Universität Bayreuth und habilitierte sich dort 2001 im Fach Betriebswirtschaftslehre. Im Jahr 2002 nahm Prof. Rasche einen Ruf an die Universität Potsdam an.Die Dissertation erfolgte zum Thema „Wettbewerbsvorteile durch Kernkompetenzen“; der Titel Habilitationsschrift lautet „Multifokales Management“.Prof. Rasche ist Leiter der Sektion „Management, Professional Services und  Sportökonomie“ an der Universität Potsdam. Prof. Rasche besitzt darüber hinaus langjährige Erfahrung in der Managementberatung. Er übt(e) u.a. Gastprofessuren an den Universitäten Innsbruck, Acalá de Henares (Madrid), Jena sowie der Hochschule Osnabrück im Rahmen der MBA-Ausbildung aus. Seine Forschungs- und Beratungsschwerpunkte beinhalten folgende Themenfelder: Multifokales Management, Corporate Restructuring, Professional Services sowie Sport- und Gesundheitsmanagement.

Weitere Hinweise zum Modul:

Ort
Universität Potsdam, Standort Griebnitzsee, August-Bebel-Straße 89, 14482 Potsdam

Termine
Das Modul wird als Kombination aus Distance Learning und Präsenzveranstaltungen durchgeführt. 

Anmeldungen unter mba@noSpamuni-potsdam.de
Kosten: 2.400,- EUR

Seitenanfang