Profil: Kerstin Altherr

Aus- und Weiterbildung

  • „Time to Think“ Foundation-Kurs (Marion Miketta), Berlin
  • Fortbildung „Organisationswissen für Mediatoren“ (Dipl.-Psych. Michael Kramer), Potsdam
  • Weiterbildendes Zertifikatsstudium Mediation (berufsbegleitend) an der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam (2013 – 2015)
  • Referendardienst im Land Brandenburg, Landgericht Frankfurt/Oder
  • Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Studium der Rechtswissenschaften (1997 – 2002)

Berufliche Praxis

  • Koordinatorin Kurzzeitprogramme, UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam | Executive Education Public Policy & Management
    • Inhaltliche Konzeption | Organisation | Projektmanagement | Projektakquise & Kundenbetreuung
    • Seminarentwicklung & Moderation | Teamfindung, Kommunikation, Führung
  • Schlüsselprojekte:
    • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH: Studienreisen, Summer Schools und Workshops
    • Office of the Civil Service Commission (OCSC), Thailand: Seminarkooperation für junge Fach-und Führungskräfte des thailändischen öffentlichen Dienstes
    • European Fund for the Balkans, Serbien: Seminarkooperation für junge Fach- und Führungskräfte aus dem öffentlichen Dienst der Westbalkan-Länder
  • Programmassistentin, Potsdam Centrum für Politik und Management (PCPM) / UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam