Kurzzeitprogramme

Programme & Kooperationen

“Leadership and Change” - Office of the Civil Service Commission (OCSC), Thailand

Gruppenbild OCSC Kursteilnehmer 2014_Foto: P. Krezdorn

Seit 2007 führen wir eine Seminarreihe zu Good Governance, Verwaltungsmodernisierung und Leadership für junge thailändische Regierungsbeamte durch. Wir begrüßen jährlich etwa 15 Teilnehmende in Potsdam, die im Rahmen der Programme „High Performance and Potential System“ (HiPPS), „New Wave Leadership Development Program“ (NWLDP) und „Middle Level Manager Program“ von der thailändischen Regierung gefördert werden. Das Seminarprogramm umfasst Vorträge, Diskussionen, Praxisbesuche, Gruppenarbeiten und Workshops um das thematische Wissen, wie auch die professionellen Kompetenzen und Fertigkeiten der Teilnehmenden zu verbessern.

“Supporting Excellence and Leadership in Governance” – Introductory Seminar for the European Fund for the Balkans’ (EFB) Fellowship Programme

EFB Gruppe 2015_Foto: S. Herbst

Seit 2009 sind wir akademischer Partner des EFB für das dreimonatige “Fellowship Programme for Young Government Officials from the Western Balkans”. Für das zweiwöchige Auftaktseminar kommen 20 Nachwuchsführungskräfte des öffentlichen Sektors aus Albanien, Bosnien und Herzegowina, dem Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro und Serbien nach Potsdam. Das Seminarprogramm besteht aus Vorträgen und Workshops zu öffentlicher Verwaltung und Verwaltungsmodernisierung, Policy Making und Leadership.

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

GIZ Logo hinter Fensterscheibe_Foto: J. Bolzmann

Wir organisieren seit einigen Jahren Weiterbildungsveranstaltungen für die GIZ zu verschiedenen Themen (z.B. zwei Kurse zu „REDD+ Governance“ im Jahr 2012). Das Traditionsprojekt ist die jährliche Summer School zu den Themen Dezentralisierung und Kommunalverwaltung (Leitung: Professor Harald Fuhr, Universität Potsdam). In der GIZ Repräsentanz Berlin treffen die Teilnehmenden des einwöchigen Kurses Expertinnen und Experten aus Forschung, Politik und öffentlicher Verwaltung zu Diskussion und fachlichem Austausch. Zentrale Themen der Summer School sind verschiedene Dimensionen von Dezentralisierung, ihre Rolle in der Entwicklungszusammenarbeit und das Management von Reformprozessen (das auch im Rahmen von Praxisbesuchen bei verschiedenen Reformakteuren diskutiert wird).

Weitere abgeschlossene Programme

Seitenanfang