PCPM-Team in der Diskussion_Foto: T.Uhde MPM-Studierende bei Graduierungsfeier_Foto: K.Fritze Haus 6 Campus Griebnitzsee_Foto: K.Fritze
Executive Education

Public Policy & Management

Die Universität Potsdam hat sich in den vergangenen Jahren ein Profil als ein national und international führendes Kompetenzzentrum im Bereich "Public Policy and Management" erarbeitet, das sich u.a. auf die grundständigen wie postgradualen Lehrangebote und die eng vernetzten Forschungsprojekte verschiedener Lehrstühle gründet.

Diese Expertise wird im Potsdam Centrum für Politik und Management (PCPM), einem an die Wirtschafts- uns Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam angegliederten Zentrum, zusammengeführt. Es führt Forschungs- und Beratungsprojekte durch und koordiniert sowohl internationale als auch nationale wissenschaftliche Weiterbildungsprogramme.

Der Bereich "Public Policy and Management" der universitätseigenen, gemeinnützigen UP Transfer GmbH führt die postgradualen und gebührenfinanzierten Angebote des PCPM durch. Ziel der Weiterbildungsprogramme ist es, angehenden Entscheidungsträgern eine wissenschaftliche Zusatzqualifikation zu verschaffen, die es ihnen ermöglicht, komplexe Führungsaufgaben in einem sich rasch wandelnden, globalisierten Umfeld optimal wahrzunehmen.

Zum Angebot gehören u.a.:

Seitenanfang