IQN Brandenburg - Foto: Lena Haselhorst Brueckenamssnahme BWL

Qualifikationsziele & Fachinhalte

Qualifikationsziele

Das Gesamtziel des Vorhabens besteht darin, arbeitsuchende Akademiker mit Migrationshintergrund/Flüchtlinge auf universitärem Niveau für die Aufgaben in brandenburgischen Betrieben vorzubereiten. Die Absolventen sollen daher vier Hauptlernziele erreichen: Der Absolvent/die Absolventin …

  • beherrscht die deutsche Sprache und kann sich im Kontext der akademischen Lehre und am Arbeitsplatz adäquat in Wort und Schrift verständigen
  • besitzt Fachkenntnisse im Bereich der betriebswirtschaftlichen Disziplinen wie Buchführung, Kosten- und  Leistungsrechnung, Marketing und Organisation/Personal,
  • hat die Fähigkeit, theoriebasiertes Wissen im Unternehmen anzuwenden,
  • besitzt die relevanten Schlüsselkompetenzen, um Verantwortung in seinem Arbeitsbereich zu übernehmen.

Fachinhalte

  • Fachsprachlicher Unterricht Deutsch
    Erster Monat intensiv, dann 6 Stunden pro Woche
  • Fachspezifische Ausbildung
    Einführung in die BWL, Wissenschaftliche Methodik der BWL, Mathematik in der Betriebswirtschaft, Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Marketing, Organisation, Personalwesen, Investition und Finanzierung, Informations- und Produktionsmanagement, Internationale Handelsbeziehungen,  Dienstleistungsmanagement
  • Fachübergreifende Qualifizierung
    Vorbereitung des Bewerbungsprozesses, Verhandlungstechniken,  Präsentationstechniken, Rhetorik, interkulturelle Kommunikation, Office Kompakt
  • Betriebspraktikum
    Die Praktikumsphase soll auch dazu dienen, die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis vorzubereiten.
Seitenanfang